SCHLUESSELTRESOR.COM Objektschlüssel sicher deponieren!

Das Basismodell des Schlüsseltresor PZ

Das Funktionsprinzip

Der Schlüsseltresor ist für den Außen- und Innenbereich geeignet. Er wird in die Hauswand oder Türlaibung eingelassen. Dies wird mittels einer Diamant-Kernbohrung erschütterungsfrei und sauber realisiert. Der Schlüsseltresor wird in dieser Bohrung mit speziellen, auf die örtlichen Gegebenheiten angestimmten bauchemischen Klebstoffen fest verklebt und zusätzlich verschraubt. Zum Abschluss wird auf die Fuge zwischen Schlüsseltresor und Mauerwerk eine Putzrosette montiert.
Der Objektschlüssel wird am Schlüsseltresor mittels Steckclip befestigt und im Schlüsseltresor deponiert. Als Verschluss eignet sich jeder DIN-Profil-Halbzylinder (DIN 18254) mit verstellbarer Schließnase, Grundlänge 30mm. Somit ist unser Schlüsseltresor zu jeder bereits vorhandenen Schließanlage kompatibel. Wird der Schlüsseltresor unabhängig von einer eventuell vorhandenen Schließanlage verwendet (Stand alone), können wir als Verschlussprofilhalbzylinder ausschließlich das System EVVA 3KS mit Staub- und Witterungsschutz empfehlen.